Aufzucht - Dreampudel

Dreampudel
Dreampudel Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Aufzucht

Hundezucht verlangt nach verantwortungsvollem Umgang mit dem Leben

Wir sind nur eine kleine Zuchtstätte und haben deshalb maximal 1-2 mal im Jahr Welpen. Dieses Ereignis wird dann aber auch von der ganzen Familie getragen und unsere Kleinen wachsen selbstverständlich bei uns im Haus auf (Zwinger sucht man bei uns vergebens). Sie werden im Wohnzimmer geboren und ich schlafe dort ab dem Geburtstag und so lange, bis bei Mutter und Babies alles rund läuft. Mitten in unserem alltäglichen Leben fühlen sich unsere Hundemütter wohl und diese Entspannung geben sie auch an ihre Welpen weiter.




    
Für eine gute Prägung auf den Menschen, sorgen neben den vertrauten Familienmitgliedern zahlreiche große und kleine Bekannte, die gerne zum Spielen mit den Welpen kommen.
Auch die zukünftigen Welpenbesitzer tragen durch ihre regelmäßigen Besuche zur Vertrautheit der Kleinen zu unterschiedlichsten Menschen bei.


Durch den täglichen Auslauf in unserem Garten, werden sie altersgemäß mit allen möglichen Umweltreizen( knatternder Rasenmäher, Gebell der Nachbarhunde, vorbeifahrende Autos, usw.) gewöhnt.


          

Unser Rudel vermittelt dem jungen Leben das wichtige Hunde Ein mal Eins und gibt die Benimmregeln vor.





In den Wochen der Aufzucht in unserer Lebensmitte, versuchen wir die Welpen bestmöglich auf ihr weiteres Leben vorzubereiten.
Unsere Hundekinder lernen spielerisch aber konsequent Ohren, Augen,  Zähne und Pfoten überprüfen zu lassen.  Die richtige Körper- und Fellpflege des Pudel ist nicht nur nötig und es bedeutet auch liebevolle Zuwendung. Ein Hund, der gelernt hat entspannt auf dem " Tisch" zu stehen und zu entspannen, ist auch bei medizinischen Behandlungen stressresistenter.

Wir bemühen uns, dass unsere Dreampudel die beste Basis mitbekommen und hoffen, dass ihre neuen Besitzer dort weitermachen,
wo wir die Grundsteine gelegt haben.

                      


Aber bitte vergessen Sie nicht -  bei aller Mühe, die wir uns geben.....
eine Begleithundeprüfung haben die kleine Fellnasen bei ihrem Auszug noch nicht abgelegt.
E sollte klar sein, dass die neuen Frauchen und Herrchen zum gemeinsamen Glück auch etwas beitragen müssen.
Dreampudel Logo rund
©2022 Dreampudel
Zurück zum Seiteninhalt