Dreampudel

Direkt zum Seiteninhalt

Julie und Gustav hatten ein Date

     
    


Gustav hat ein Wochenende bei uns verbracht und so konnten die Beiden viel Zeit miteinander verbringen.
Nach viel Spielerei und Hochzeitstänzchen haben sie sich dann getraut.

Nach dem ersten Beschnuppern...


war die Begeisterung auf beiden Seiten gross.
    

Für uns waren es sehr schöne Tage und wir sind sehr begeistert von Gustavs charmanten und vor allem sehr entspannten Wesen.
Er hat uns mit pudeltypischem Temperament begrüßt und hat sich der Ankunft in unserem Haus innerhalb kürzester Zeit ohne Probleme in unser Rudel eingefügt.
Gustav hatte bei Spaziergängen viel Freude mit Leni um die Wette zu toben, während er Nymas hochgezogenen Augenbraue als Warnung sehr ernst genommen hat.
Er ist einfach ein toller Kerl, der auch Julie für sich begeistern könnte und wenn sich alles so weiter entwickelt wie es angefangen hat, freuen wir uns ab dem zweiten Advent auf Pudelkinder.

Ganz lieben Dank an Gustavs Familie, dass wir den Jungen für ein paar Tage beherbergen durften.
Nochmals Danke für Euer Vertrauen!


..........................................................................................................................




Wir starten morgen in die fünfte Woche und Julie zeigt die Anzeichen einer bestehendenTrächtigkeit.
Sie ist sehr verschmust, lässt es ruhiger angehen und hat in der vergangenden Woche sogar morgens ihre Scheibe Wurst verweigert.
Das ist für Julie sehr ungewöhnlich, denn sie liebt Essen :-)
Gestern habe ich sie von ihrem Pelz befreit und jetzt gehen wir entspannt in die nächsten Wochen und freuen uns auf das Kommende.

..........................................................................................................................

Die letzte Woche ist angebrochen. Das Wohnzimmer ist umgebaut, die Wurfkiste steht und alles ist vorbereitet.
Julie ist fröhlich und munter, mit ein bisschen Anlauf schafft sie es noch gut auf die Couch :-)
Trotz des echt sehr bescheidenen Wetters, läuft sie noch ihre Runden mit uns .
Wir sind entspannt und warten auf die Dinge, die da kommen.



Zurück zum Seiteninhalt