Dreampudel Camile - Millie - Dreampudel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dreampudel Camile - Millie

Würfe > C- Wurf






wohnt in Moers

Millie, unser einziges Mädel in unserem Wurf bleibt in unserer Nähe. Mit ihrem Einzug, geht ein langer Wunsch der Familie in Erfüllung, der bisher auf Grund einer Tierhaarallergie verschoben werden musste.
Millie ist eine sehr aufgeweckte, kesse Hündin. Sie strahlt vor Lebensfreude und ist immer gut gelaunt.
Ihr Gang hat uns so manches Mal zum schmunzeln gebracht und ich glaube das sie gute Chancen in einer Dressurprüfung hätte.



Der Wunsch nach einem Hund, trotz Allergie?



In Millies Familie stand über viele Jahre der Wunsch nach einem  eigenen Hund im Raum. Gut überlegt und nach häufigeren Besuchen stand fest, dass wir es alle gemeinsam wagen. Wir als Züchterfamilie sind sehr glücklich, dass keine allergischen Reaktionen aufgetreten sind und Millies Familie noch viel mehr.



Post von Millie´s Frauchen:



Jetzt ist Millie schon 4 Wochen bei uns ,und ich kann es kaum glauben das ich nicht allergisch reagiere. Selbst wenn sie meine Finger ableckt und mir in die Hände zwickt, was noch oft vorkommt, habe ich keine Reaktion.
Manchmal denke ich ,ich bin überhaupt nicht mehr auf Hunde allergische ! Falsch ,denn auf die Hunde meiner Schwester (Hovawart Rüde und Malinoi Rüde) reagiere ich sehr wohl mit Niesen und tränenden Augen. Trotzdem darf Millie nicht bei uns ins Schlafzimmer ,sie schläft unten im Wohnzimmer, und das klappt sehr gut.
All die Jahre überwiegte meine Angst einen Hund zu haben ,doch jetzt bin ich sehr glücklich diesen Schritt gewagt zu haben .
Auch die häufigen Besuche und Gespräche bei Fam. Gühnemann haben mich sehr beruhigt.
Ich kann sagen ja es stimmt ich reagiere überhaupt nicht allergisch auf Pudel.
Und es ist sowieso die beste Hunderasse der Welt.









Badetag


Millie gebadet und aufgehübscht.
Die junge Dame ist jetzt 36 cm hoch und wiegt 7,8 Kilo


Millie und ihre Familie genießen ein paar Tage an der See :-)







Millie und ihre Mädels haben uns besucht. Sie ist zu einer schönen flotten Dame herangewachsen und hat sich so wie vorhergesagt auch charakterlich entwickelt.
Das verwandtschaftliche Verhältnis zu Oma Nyma lässt sich nicht verleugnen.







Februar 2015

Milie ist erwachsen.....
und ich freue für Millies Menschen besonders, denn trotzt Allergie in der Familie , funktioniert es mit der Pudeldame wunderbar.



Millie ist 45 cm groß und wiegt 10,2 Kilo






Hallo Gabi,
Wir waren mit Millie erstmalig auf Sardinien .
Wir hatten die Fähre in einer Tierkabine gebucht da durfte Millie bei uns schlafen .
Das Pipi machen an Deck war für Millie etwas schwierig, aber morgens hat sie es doch geschafft .
Auch die offenen und rutschigen Treppen an Bord waren kein Problem .
Ich  war sehr überrascht das die Italiener sofort gesehen haben, das Millie  ein Pudel ist und alle waren  sehr entzückt als Millie das Erdmännchen  machte, da wurden schnell das Smartphone  gezückt.
Auf  Sardinien gibt es extra Hundestrände ,die haben wir oft besucht .Nur  durfte unsere kleine Krawallbürste dort nicht mit ihren Ball spielen ,  da sie ihn sehr verteigt hat ,aber ohne Ball ging es ganz gut.
Es war ein sehr schöner Urlaub wir sind viel gelaufen und haben Sardinien nochmal neu entdeckt.
Etwas  bedenken hatte ich weil Sardinien Leishmanosegebiet ist,meine  Tierärztin hat mir das Skaliborhalsband empfohlen,das kannte ich schon  und bin immer gut damit zu recht gekommen
Liebe Grüße Gilberto Sara Giuliana und Elke












___________________________________________


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü