Anjulie - Dreampudel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anjulie

Anjulie bedeutet Gottesgeschenk.
Sie ist die Tochter von meiner Nyma und Glückspudel Han- Solo vom Salzburger Kopf.
Ihr Rufname ist Julie ( gespr. Jüli ) und sie erblickte als sechster Welpe unseres ersten Wurfes das Licht der Welt.

Eigentlich war es nicht geplant eine Hündin aus dem ersten Wurf zu behalten, aber schon bei ihrer Geburt war es Liebe auf den ersten Blick und so bereichert sie das Leben meiner Schwiegereltern in unserer direkten Nachbarschaft.

Bis zum Sommer 2015 hat sie mit  Zwergpudel- Öhmchen Paula eine gute Lebensgemeinschaft gebildet.

Julie ist eine aufgeweckte und verschmuste 45 cm große Hündin. Ihr offenes, leicht führiges Wesen begeistert. Mit ihrer schmusigen und menschen- bezogenen Art wickelt sie jeden um ihre Pfote :-)

Anjulie ist zuchttauglich und hat ihre Gesundheitsuntersuchungen mit Bravour bestanden.








Hier die einzelnen Ergebnisse der Gesundheitsuntersuchungen:


DOK- Augenuntersuchung : frei von erblichen Augenerkrankungen
Patellaluxation: Grad 0  
HD- Befund : HD frei A
ED- Befund:  ED frei Grad 0
prcd- PRA / vWD clear by parentage
ektopischer Ureter ( einschließlich Blase, Nieren) :o.B.
Herz: o.B
degenerative Myelopathie:  Genotyp N/ N  ( frei) reinerbig für das intakte Gen
Hyperurikosurie : Genotyp  N/ N ( frei) reinerbig für das intakte Gen
Maligne Hyperthermie : Genotyp  N/ N ( frei) reinerbig für das intakte Gen
Neonatale Enzephalopathie: Genotyp  N/ N ( frei) reinerbig für das intakte Gen


Eltern:

                                                     









   













Julie mit fast zwei Jahren







 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü